Donnerstag, 28. Januar 2010

Kein Schisport ohne Helm

Damit der Schiurlaub in den bevorstehenden Energieferien nicht im Krankenhaus endet, sollten ein paar einfache , aber wichtige Dinge beachtet werden: Vor der Abfahrt aufwärmen, defensiv und kontrolliert mit angemessenen Tempo fahren, regelmäßige Pausen einlegen und auf ausreichende Flüssigkeits-und Nahrungszufuhr achten. Doch vor allem eines sollte selbstverständlich sein : einen Helm zu tragen. Denn mit Helm reduziert sich das Risiko eine schwere Kopfverletzung um mehr als die Hälöfte.

1 Kommentar:

  1. Eine Helmpflicht sollte eingeführt werden. Es gibt immer noch viele Rücksichtslose Schifahrer . Mehr Kontrolle auf den Pisten gegen Raser und übermäßigen Alkohol konsum .

    AntwortenLöschen