Sonntag, 31. Januar 2010

Ungesundes Öl zum Frittieren von Pommes !

Fast 70 Prozent der großen US-Schnellrestaurants verwenden Maisöl. Dieses weist einen extremen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren auf. Die Bedeutung des Frittierfetts zeigt folgende Rechnung: Bei einem typischen Fastfood-Menü bestehend aus Hamburger,Pommes und Erfrischungsgetränk stammt fast ein Viertel aller Kalorien aus Öl, das zum Erhitzen der Kartoffeln benutzt wird. Die Physiker der Uni von Hawai untersuchten rund 170 Schnellrestaurants. Fast 70 Prozent der landesweiten Restaurantketten und jede fünfte kleine Imbissbude bereiten ihre Pommes in Maisöl. (APA)

2 Kommentare:

  1. Ich hoffe in Österreich werden gesündere Fette verwendet.

    AntwortenLöschen
  2. Gut da ich kein Restaurantgänger bin. Ich stehe total auf Hausmannskost. Auswärts Esse ich wenn auch nur bei Familienmitgliedern und so kam ich bisher unbeschadet durchs Leben. Auch wenn der Geruch der Dönerbuden einen doch manchmal versucht anzulocken bin ich bisher stark geblieben :D

    AntwortenLöschen