Dienstag, 9. Februar 2010

Angst vor dem Zahnarzt ?

Angst vor dem Zahnarzt kommt besonders häufig bei Kindern vor , die in schwierigen Familienverhältnissen leben oder in psychologischer Behandlung sind. Zu diesem Schluss kommen schwedische Forscher . Kinder und Jugendliche, die Zahnarzttermine ständig verschieben oder absagen , haben viermal häufiger Kongtakt mit Psychologen oder Anwälten. Zahnärzte sollten besonders diese Patientengruppe mit besonderen Respekt und Verständnis begegnen. (der Standard)

2 Kommentare:

  1. Bin zwar kein Kind mehr habe jedoch seit meiner Kindheit aufgrund damaliger schlechter Erfahrungen mit mehreren Zahnärzten panische Angst vor Zahnärzten. Wünschenswert wäre eine Berücksichtigung dieser Umstände bereits bei der Zahnarztausbildung, um Patienten wie mich beruhigen zu können...
    lg
    wolfi

    AntwortenLöschen
  2. Habe einen Bericht im TV gesehen , dass klopfen an die Brust die Angst vor dem Zahnarzt nehmen sollte.

    AntwortenLöschen