Mittwoch, 10. Februar 2010

Herzklappenersatz ohne Brustkorböffnung !

Eine im Vergleich zur traditionellen Brustkorböffnung schonendere Methode des Herzklappenersatzes wird am Universitätsklinikum Graz praktiziert. Die Herzklappe wird über die Leistenarterie ans Herz herangeführt. An der Klinischen Abteilung für Kardiologie wurde am Mittwoch der hundertste Patient nach dieser minimal-invasiven Methode operiert.
(der standard)

1 Kommentar:

  1. Echt toll diese Methode , wenn ich daran denke wie mein Großvater an den OP folgen zu kämpfen hatte.

    AntwortenLöschen