Samstag, 6. Februar 2010

Höhenmeter verringern den Appetit und verbessern den Stoffwechsel!

Die dünne Luft in höheren Regionen unterstütz den Körper dabei, überflüssige Kilos loszuwerden. Zu diesem Schluss kommen Mediziner vom Klinikum der Uni München . Sie verhalfen einer Gruppe übergewichtiger Männer zur Gewichtsabnahme, indem sie diese für eine Woche auf die Zugspitze schickten. Das Experiment gelang,ohne dass die Männer dabei Sport betrieben oder eine strengere Diät erhielten. In Disskusion ist allerdings noch, was genau der Auslöser für die Gewichtsreduktion war. (der Standard)

1 Kommentar:

  1. Bei meinem Gewicht müsste ich ein ganzes Jahr auf 10000 m verbringen .

    AntwortenLöschen