Dienstag, 23. Februar 2010

Jeder zweite Patient mit Akne wünscht sich eine bessere Therapie

Eine Umfrage bei Akne Patienten in Apotheken hat ergeben : Akne vulgaris geht mit einem hohen Leidensdruck einher. Mehr als die Hälfte der Befragten empfand die Erkrankung als sehr belastend. Mit Aknetherapie zufrieden waren nur etwa die Hälfte der Patienten. Zwei Drittel der Befragten gaben an , die Akne-Präparate von einem Dermatologen verordnet oder empfohlen bekommen zu haben. 60 Prozent der Befragten waren Frauen. Das Durchschnittsalter der Frauen lag bei 23 und der Männer bei 40 Jahren. 49 Prozent waren älter als 20 Jahre. Es erkranken also nicht nur Jugentliche und junge Erwachsene , wie vielfach angenommen. Die mittlere Erkrankungsdauer betrug im Schnitt 6,7 Jahre.

Kommentare:

  1. Ds kann ich nur bestätigen. Für meinen Sohn hätte ich mir sehr gerne ein sinnvole Therapie gewünscht.

    AntwortenLöschen
  2. Mehr Wasser trinken, richtige Hygiene und regelmige Bewegung sind ein Muss wenn man die Anke bekämpfen will.

    AntwortenLöschen