Mittwoch, 17. Februar 2010

Krebs aus der Limoflasche !

Softdrinks erhöhen die Krebsrate um 87 Prozent. Quelle ist eine Studie aus Singapur, in der die Essgewohnheiten einer Bevölkerungsgruppe von über 60000 Chinesen erhoben worden war. Die gesundheitliche Entwicklung der Teilnehmer wurde dann über 14 Jahre analysiert. Insgesamt gab es 140 Erkrankungen an Pankreas Krebs. Bei denjenigen , die zwei und mehr zuckerhaltige Limonaden pro Woche zu sich nahmen, war die Krebsrate 87 Prozent höher als bei denjenigen, die nach ihren Angaben keine softdrinks konsumierten. Es könnte ein Zusammenhang zwischen Pankreas Krebs und Softdrinks geben, ist das vorsichtige Fazit der Forscher. (Ärzte Zeitung DE )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen