Montag, 1. März 2010

Depression - keine Mode sondern schwere Krankheit

Eine schwere , oft lange andauernde Krankheit , keine Modeerscheinung. Depressionen. Nimmt man alle Formen zusammen, beträgt der Anteil der Menschen , die daran erkranken , 15 Prozent. Grob gesagt erlebt ein fünftel der Bevölkerung eine Depression, sagt bei der 43. Wissenschaftlichen Fortbildungswoche der österreichischen Apothekerkammer , der Grazer Experte Peter Hofmann. Vehemend sprach er sich gegen das oftmalige Umstellen von Patienten von einem Medikament auf ein anderes aus ökonomischen Gründen aus. (der standard )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen