Donnerstag, 25. März 2010

Koffein-Einfluss auf physische Leistungsfähigkeit

Kaffee fördert die physische Leistungsfähigkeit. Das Koffein ist die pharmakologisch aktive Substanz. Ab welchen Mengen der Effekt eintritt, welcher Mechanismus dahinter steckt und ob damit nur Ausdauerleistung gesteigert werden können, beantwortet eine Fachbroschüre des Deutschen Grünen Kreuzes. Viele Studien haben belegt, dass sich die Zeit bis zum Eintritt der Erschöpfung verlängert. (ärzte zeitung de)

1 Kommentar:

  1. Am Morgen nach zwei Tassen Kaffee kommt mein Körper so richtig in Schwung. Freue mich täglich auf das Frühstück.

    AntwortenLöschen