Montag, 15. März 2010

An Muskeln und Skelett krankt es bei vielen Patienten

Muskuloskeletale Erkrankungen verursachen eine hohe Krankheitsbelastung. Die Behandlung dieser Patienten erfordert eine interdisziplinäre Zusammenarbeit , wie sie seit 25 Jahren beim Dachverband Osteologie praktiziert wird. Fast jeder zweite 50 bis 59 -jährige ist von muskuloskeletalen Erkrankungen betroffen. Sie verursachen 19 Prozent der Krankenhauseinweisungen und 40 Prozent der Reha Maßnahmen.

1 Kommentar: