Donnerstag, 18. März 2010

Sexueller missbrauch

Bei vier von fünf Menschen mit Ganzkörperschmerzen ist davon auszugehen , dass sie in iher Kindheit missbraucht wurden und überfordert waren. Missbrauch verursache nicht nur eine psychische Traumatisierung , sondern auch eine nachhaltige Störung der körpereigenen Schmerzkontrolle. Die primären Schmerzen , welche die Opfer während einer Misshandlung ertragen müssen , können im Körper unmittelbar Spuren hinterlassen und sich tief in das Schmerzgedächtnis einbrennen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen