Donnerstag, 11. März 2010

Solarien gefährlich wie das Rauchen

Regelmäßige Solarium Nutzung steigert bei unter 30 Jährigen das Krebsrisiko um bis zu 75 Prozent. Bei den Solarium Nutzern sind die Deutschen Weltmeister. Mehr als 5000 Sonnenstudios gibt es nach Schätzung des Bundesamtes für Strahlenschutz bundesweit. Mehr als 11 Millionen Bundesbürger zwischen 14 und 49 Jahren haben in den letzten zwölf Monaten ein Solarium besucht. Davon 5,2 Millionen regelmäßig , midnestens einmal pro Woche-unbeeindruckt von allen Expertenwarnungen. Denn Fakt ist : 140000 Menschen erkranken pro Jahr neu an Hautkrebs , mit drastischen Steigerungsraten vor allem in den jüngeren Altersgruppen, meldet der deutsche Reportagedienst obx-medizindirekt. 22000 davon an besonders gefährlichem Schwarzen Hautkrebs. Wer vor dem 30. Lebensjahr regelmäßig Solarien nutzt , steigert sein Risiko , an Hautkrebs zu erkranken um bis zu 75 Prozent.

1 Kommentar:

  1. Kann ich mir zwar nicht vorstellen, dass Solarienbräune gleich gesundheitsschädlich ist als rauchen , aber das "schmoren" unter der Lampe kann sicher nicht Gesund sein.

    AntwortenLöschen