Freitag, 12. März 2010

Wie Übergewicht entsteht

Es wird gegessen , obwohl der Körper bereits gesättigt ist. Wenn es nach den Lübecker Wissenschafter Achim Peters geht , entsteht Übergewicht durch Störungen in der Energieversorgung des Gehirns. Ein interdisziplinäres Forscherteam unter Peters Leitung hat den Erklärungsansatz mit der Bezeichnung "Selfish Brain-Theorie" experimentell belegt und nun geeignete Theapieformen entwickelt, die Peters beim Ernährungskongress der Diaetologen Österreichs in Wen vorgestellt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen