Samstag, 27. März 2010

Worte fügen Schmerzen zu

Verbale Reize aktivieren das menschliche Schmerzgedächtnis. Gespräche über das Schmerzempfinden könnten empfundene Schmerzen verstärken.Achtung jetzt piekst es gleich. Nicht nur Kinder auch vielen Eerwachsenen wird nach dieser Ankündigung beim Arzt ziemlich mulmig. Und sobald die Nadel der Spritze die Haut berührt , ist der stechende Schmerz auch schon deutlich zu spüren. Nach einer solchen Erfahrung reicht es dann bei der nächsten Impfung schon aus , sich allein das Bild der Nadel ins Gedächtnis zu rufen, um unser Schmerzgedächtnis zu aktivieren. (der standard)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen