Mittwoch, 7. April 2010

Die Menge macht das Gift

Was Erwachsenen zur Heilung hilft, kann für Kinder hochgefährlich sein- Schmerzumittel, Psychopharmaka und Neuroleptika schon in geringster Dosierung bedrohlich. Dass alleine die Menge von Medikamenten das Gift ausmacht, stimmt bei Kindern doppelt. einige hochwirksame Arzneien können in Erwachsenendosis bei Kindern schlimme Vergiftungen auslösen. Die Kindersichere Aufbewahrung gemeinsam mit der Medikamenteninformation ist daher in allen Haushalten wichtig, in denen Kinder leben oder zu besuch kommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen