Samstag, 31. Juli 2010

Sucht-Medikamente helfen beim Abnehmen

Naltrexon und Bupropion führen in Kombination mit Ernährungsumstellung und Sport zu größerem Gewichtsverlust
Baton Rouge - Ein Kombinationspräparat aus den Wirkstoffen Naltrexon und Bupropion, die sonst bei der Behandlung von Suchtkranken eingesetzt werden, soll jetzt auch Übergewichtigen beim Abnehmen helfen. Wissenschaftler des Pennington Biomedical Research Center haben nachgewiesen, dass diese Medikamente zu einem größeren Gewichtsverlust führen als Diät und Bewegung allein.
Das Forscherteam um Frank Greenway geht davon aus, dass durch die Einnahme der Medikamente das Verlangen nach Essen verringert werden kann. Naltrexon wird normalerweise zur Behandlung von Alkoholikern und Heroinsüchtigen eingesetzt, Bupropion bei der Raucherentwöhnung.(Quelle: der standard)

1 Kommentar:

  1. Das einzige was wirklich hilft ist Sport und Gesunde Ernährung! Mit Suchtmittel die "Esssucht" stillen bringt gar nix!!! Lasst euch das gesagt sein!

    AntwortenLöschen